Versandkostenfreie Lieferung ab 149 EUR**
  Tel. 07041 96150
  Kauf auf Rechnung
  Experten-Beratung im Showroom
  Tel. 07041 96150

HAIDER BIOSWING Posturomed compact

Medizinprodukt der Klasse I
Umfangreiches Zubehör
Kauf auf Rechnung
Made in Germany

HAIDER BIOSWING Posturomed compact

Das BIOSWING Posturomed® compact, der kleine „Bruder“ des Posturomed 202, ist das sensomotorische Präventions-, Therapie- und Befundgerät mit einer instabil pendelnden Fläche. Diese Therapiefläche ist an speziellen Schwingelementen befestigt, die dosiert gedämpfte Ausweichbewegungen in einem bestimmten Frequenzbereich und mit unterschiedlich einstellbaren Schwingamplituden ermöglichen. Das Posturomed® compact ist für den mobilen Einsatz konzipiert und verfügt neben einem Tragegriff über ein Klappgeländer, große Transportrollen und Stellfüße. Durch zahlreiche Zusatzmodule lässt sich das ohnehin große Indikationsspektrum deutlich erweitern. Zugelassen als Medizinprodukt der Klasse I.

 

Technische Daten des Posturomed compact

  • Medizinprodukt der Klasse I
  • Kennzeichnung: CE
  • Desinfizierbar: Wischdesinfizierbar gemäß VAH-Liste
  • Sicherheitsgeländer :einseitig klappbar, flexibel gelagert
  • Transportrollen: 2 Stk. / Ø 10 cm
  • Tragegriff
  • kleine Stellfüße
  • Außenmaße aufgeklappt (H x B x T): 99,4 x 69,9 x 61,4 cm
  • Außenmaße eingeklappt (H x B x T): 28,5 x 80 x 61,4 cm
  • Therapiefläche ( B x T): 40 x 40 cm
  • Max. Flächenauslenkung x-Achse: 2,5 cm (verriegelt) / 5 cm (entriegelt) aus der Mitte
  • Max. Flächenauslenkung y-Achse: 4 cm (verriegelt) / 8 cm (entriegelt) aus der Mitte
  • Kraftverlauf der Flächenauslenkung aus der Mitte exponentiell zunehmend
  • Schwingfrequenzspektrum verriegelt: 3,8 bis 6,0 Hz
  • Schwingfrequenzspektrum entriegelt: 2,0 bis 4,2 Hz
  • Gesamtgewicht: 32 kg
  • Max. Flächenbelastbarkeit: 180 kg
  • Medizinischer Einsatzbereich sensomotorische Therapie
  • Zubehörmodule optional
+ Mehr anzeigen
Breite in cm: 69,9 cm
Gesamtbelastung in kg: 180 kg
Gewicht in kg: 32 kg
Höhe in cm: 99,4 cm
Tiefe in cm: 61,4 cm

Zubehör

HAIDER BIOSWING Provokationsmodul
Provokationsmodul für BIOSWING Posturomed Das Provokationsmodul dient der Auslenkung der Therapiefläche des Posturomed® 202 und compact für ein gezieltes, standardisiertes Feedback-Training in latero-medialer oder anterior-posteriorer Richtung. Das Provokationsmodul lenkt die Therapiefläche wahlweise um 10, 20 oder 30 mm mechanisch aus. Geräteanbindung: Posturomed 202 und Posturomed compact
210,00 €*
HAIDER BIOSWING Kontaktmodul (für Posturomed 202)
HAIDER BIOSWING Kontaktmodul (für Posturomed 202) Das Kontaktmodul ist ein Zusatzmodul für Posturomed® 202 um die Bewegungsqualität Ihrer Patienten unterstützen zu können. Die beiliegenden, unterschiedlich langen Gummibänder können vielfältig angebracht werden. Dies bietet Ihren Patienten taktile Reize um Bewegungsausschläge anzuzeigen oder zu limitieren.   Eigenschaften des HAIDER BIOSWING Kontaktmodul (für Posturomed 202) Inkl. 4 Gummitubes gelb (2x 600mm, 2x 1100mm) kunststoffbeschichtet Farbe silber 
215,00 €*
HAIDER BIOSWING OSG-Modul
OSG-Modul für BIOSWING Posturomed und Torsiomed Durch das OSG-Modul werden die sensomotorisch stimulierenden Bewegungsimpulse der Posturomed®- und Torsiomed®-Therapieflächen auch außerhalb der Horizontalebene genutzt. Die Sprunggelenke werden um verschieden ausgerichtete Achsen in ihrer Stabilisationsfähigkeit provoziert. Zur Vermeidung kontraindizierter Bewegungsausschläge lässt sich das Abkippen der 32 cm großen Standfläche auf 7° (physiologischer Maximalwinkel für ein mediales und laterales Gaping des OSG), 10°, 15° oder 20° sowohl symmetrisch als auch asymmetrisch begrenzen. Zudem kann die Kippachse durch die Fixierung auf der instabilen Fläche des Posturomed® und Torsiomed® im 45°-Winkel horizontal ausgerichtet werden. Auf das OSG-Modul lässt sich zusätzlich eine Vergrößerungsplatte aufsetzen um das Therapie- und Trainingsspektrum zu erweitern. Geräteanbindung: Posturomed 202, Posturomed compact und Torsiomed
302,00 €*
HAIDER BIOSWING Titubationsraster
BIOSWING Titubationsraster Das auf dem Boden frei stehende Rollup „Titubationsraster“ (B x H = 120 x 208 cm) unterstützt Sie in der Therapie mit den BIOSWING® Therapiesystemen, Schwankungen („Titubationen“) und Asymmetrien des Körpers oder Körperteile Ihrer Patienten klinisch besser und sicherer beurteilen zu können. In der Arbeit mit dem Posturomed® wird das Titubationsraster hinter dem Posturomed® aufgestellt, so dass das hinter dem Patienten befindliche Raster einen größeren visuellen Kontrast für Ihre klinische Beurteilung der Körperstabilisation Ihres Patienten darstellt. In Kombination mit dem Messsystem Microswing® dient es der standardisierten Blickfixierung während sensomotorischer Testverfahren wie dem „PosturoKybernetikTest“. Geräteanbindung: Posturomed 202, Posturomed compact, Torsiomed und Propriomed
290,00 €*
HAIDER BIOSWING Schrittmatte ""PKT""
BIOSWING Schrittmatte "PKT" Die vor dem Posturomed 202 mit einer Stahlschiene sicher arretierbare Schrittmatte dient der standardisierten Durchführung des „PosturoKybernetikTest“. Daneben findet diese wischdesinfizierbare Kunststoffmatte auch Anwendung in der Therapie mit dem Posturomed bei allen Übungen, die ihre Ausgangsstellung vor dem Posturomed haben. So lassen sich z.B. „Aufsteigeübungen“ mit immer wiederkehrender, reproduzierbarer Schrittlänge durchführen. Geräteanbindung: Posturomed 202
273,00 €*
HAIDER BIOSWING Sitzmodul
BIOSWING Sitzmoduls Das Sitzmodul ergänzt das Posturomed® 202 und compact um die Möglichkeit, zentralmotorische Stabilisationsübungen im Sitzen durchzuführen. Der Einsatzbereich liegt hier z.B. in der Geriatrie, der Neurologie oder der Orthopädie, wenn die Patienten nicht in der Lage sind, entsprechende Übungen im Stehen durchzuführen oder lokal begrenzte Stabilisationsübungen für den Lumbalbereich durchgeführt werden sollen. Das Sitzmodul verfügt über einen wischdesinfizierbaren ergo-Formsitz und ist stufenlos von 38 bis 51 cm höhenverstellbar. Geräteanbindung: Posturomed 202 und Posturomed compact
313,01 €*
HAIDER BIOSWING Rehamodul
BIOSWING Rehamodul Mit dem ausschließlich an das Posturomed 202 anbindbaren Rehamodul lassen sich Becken-, Kniegelenk- und Sprunggelenkstabilisationsübungen in einer geschlossenen kinetischen Kette im höher frequenten Muskelsynergismus durchführen. Durch die mögliche Teilentlastung der unteren Extremitäten kann das Rehamodul in einer frühen Rehabilitationsphase eingesetzt werden. Während der Patient mit einem Bein auf dem Fixelement über der Therapiefläche stabil steht (Fixpunkt), steht das andere Bein auf dem Mobilelement instabil (Mobilpunkt), das auf der schwingbaren Therapiefläche des Posturomed® sicher arretiert ist. Das Rehamodul lässt sich optimal mit Zugapparaten oder ähnlichen, an das Posturomed® anbindbaren Widerständen kombinieren. Geräteanbindung: Posturomed 202
335,00 €*
HAIDER BIOSWING Feedbackmodul
BIOSWING Feedbackmodul Das Feedbackmodul ermöglicht dem Therapeuten und Patienten resp. Übenden die Bewegungen der Therapiefläche besser zu visualisieren, insbesondere in der Anbindung der Posturomed®-Therapiefläche an Zugapparate oder in der Therapie mit dem Rehamodul. Das Feedbackmodul besteht aus drei Paaren zur Anbindung an drei Seiten des Posturomed 202 und compact. Geräteanbindung: Posturomed 202 und Posturomed compact
224,01 €*

Ähnliche Produkte

HAIDER BIOSWING Posturomed 202
HAIDER BIOSWING Posturomed 202 Das Posturomed® 202 ist das neuroorthopädische Befund-, Präventions- und Therapiegerät mit einer dosiert gedämpft instabilen Fläche. Diese Therapiefläche ist an speziellen Schwingelementen befestigt, die dosiert gedämpfte Ausweichbewegungen in einem bestimmten Frequenzbereich und mit unterschiedlich einstellbaren Schwingamplituden ermöglichen. Durch die dosierte Erhöhung der propriozeptiven, vestibulären und optischen Afferenzen auf dem Posturomed® kann eine optimale Qualität der posturalen Aktionen- und Reaktionen ausgearbeitet werden. Diese individuell dosierte Aktivierung der segmentalen, sektoralen und polysegmentalen Koordination dient der optimalen Stabilisation der tragenden Gelenke und der Wirbelsäule. Ein stabiles posturales System bildet die Grundlage eines schmerzfreien und leistungsfähigen Bewegungssystems, gerade bei lang andauernden monotonen Tätigkeiten. Das auf der 60 x 60 cm großen Therapiefläche befindliche Fadenkreuz mit Kreiszentrierung ermöglicht dem Nutzer eine optische Orientierung beim Training. Diese Kennzeichnung ermöglicht die sichere Durchführung standardisierter Testverfahren wie den PosturoKybernetikTest (PKT). Der beiliegende Interventionszug ermöglicht zum einen die manuelle Beruhigung der Therapiefläche durch den Therapeuten, zum anderen die gezielte Auslenkung der Therapiefläche für ein reaktives Training. Das Posturomed® 202 kann durch zahlreiche Zusatzmodule ergänzt werden, was sein ohnehin großes Indikationsspektrum deutlich erweitert. Zugelassen als Medizinprodukt der Klasse I. Technische Daten des Posturomed 202 Medizinprodukt der Klasse I Kennzeichnung: CE Desinfizierbar: Wischdesinfizierbar gemäß VAH-Liste Sicherheitsgeländer dreiseitig mit Kippschutz, flexibel gelagert zwei Verriegelungen (Riegelverlängerung 30 cm) zur Freigabe/ Arretierung des zweiten Schwingkreises Interventionszug bestehend aus 2m langen Seil mit Ösen, Karabinern und Zuggriff zum manuellen Beruhigen bzw. Impulsgeben der Therapiefläche Transportrollen: 2 Stk. / Ø 7,5 cm Außenmaße (H x B x T): 114,3 x 90 x 85,5 cm Therapiefläche ( B x T): 60 x 60 cm Max. Flächenauslenkung x-Achse: 2,5 cm (verriegelt) / 5 cm (entriegelt) aus der Mitte Max. Flächenauslenkung y-Achse: 4 cm (verriegelt) / 8 cm (entriegelt) aus der Mitte Kraftverlauf der Flächenauslenkung aus der Mitte exponentiell zunehmend Schwingfrequenzspektrum verriegelt: 2,0 bis 4,2 Hz Schwingfrequenzspektrum entriegelt: 1,0 bis 3,2 Hz Gesamtgewicht: 49 kg Max. Flächenbelastbarkeit: 180 kg Medizinischer Einsatzbereich sensomotorische Therapie Zubehörmodule optional
1.910,00 €*

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.