Maps Expertenberatung im großen 320m² Showroom!
Maps Top Qualitätsprodukte
Maps Beratungs-Hotline: +49(0)7041 9615-0
Maps Kostenloser Versand ab 99,00€
Servicenummer
07041 96150
Servicezeiten
Mo: 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Di: 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mi: 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Do: 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Kleiner Ratgeber zur Therapieliege

Was sollten Therapeuten bei der Auswahl der geeigneten Therapieliege beachten?

Therapieliegen bilden den Mittelpunkt einer jeden Einrichtung, in der mit manueller Therapie behandelt wird. Dennoch sind die Ansprüche der Therapeuten an die modernen Therapieliegen so individuell wie die Krankheitsbilder, die darauf behandelt werden. „Eine Therapieliege sollte kein Kauf von der Stange sein. Denn dabei kommt es entscheidend auf die individuellen Schwerpunkte und Vorlieben an. Diese in Verbindung mit höchstem Komfort für den Patienten zu bringen, ist unser Anspruch“, beschreibt Hannes Kümmerle von SVG. Die Mitarbeiter des Komplettausstatters für Praxen für Physiotherapie und Rehabilitationsreinrichtungen beraten Kunden sowohl an der telefonischen Hotline, als auch auf der 320 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche in Ötisheim.

SVG setzt bei Therapieliegen auf drei hauseigene Serien

Die Therapieliegen aus dem Hause SVG haben einen entscheidenden Vorteil: Sie lassen sich gezielt am Behandlungsschwerpunkt ausrichten und können individuell an die Vorlieben der Behandler angepasst werden. Dabei setzt SVG auf folgende Therapieliegenserien:

  • Xtension
  • Vento
  • NEXX.

„Unser Anspruch ist es, dass sich die Therapieliege optimal einfügt und funktionell komplett darauf ausgerichtet ist, die Behandlung zu unterstützen. Wir wollen, dass Patienten sich voll und ganz auf die Behandlung einlassen können und es sowohl beim Platznehmen auf der Therapieliege, unter der Behandlung und beim Verlassen keine größeren Schwierigkeiten gibt. Deshalb binden wir bei der Auswahl der Therapieliege gezielt die Erfahrung des jeweiligen Therapeuten mit ein.“

Welche Fragen sollten Therapeuten bei der Auswahl der Therapieliege stellen?

Therapeuten sollten bei der Auswahl der passenden Therapieliege für ihren Behandlungsalltag die Eignung des jeweiligen Modells für unterschiedliche Anwendungen hinterfragen:

  • Ist genug Beinfreiheit vorhanden und
  • wie wird die Therapieliege in der Position angepasst?
  • Gibt es eine Belastungsgrenze, die beachtet werden muss?
  • Lassen sich Polsterung und Optik individualisieren?
  • Mit welchen Extras kann die Therapieliege ausgestattet werden?

„Die Erfahrung zeigt, dass viele Anwender, die unsere Ausstellung besuchen, überrascht sind, wie vielfältig moderne Therapieliegen eingesetzt werden können. Sie sind eine Investition in die Patientenzufriedenheit“, ist Hannes Kümmerle überzeugt.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.